Versandkostenfrei über 20 EUR innerhalb Deutschlands

Pikante Cashewmus-Jackfrucht - Grundrezept

28.04.2020 13:51
   

Zutaten

3-4 Portionen für 3 Mahlzeiten (insgesamt also ca. 10 Portionen)

Jackfrucht

1 EL Kokosöl

1 rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten

3 Knoblauchzehen, gepresst

3 Dosen Planet Plant-Based Jackfrucht, abgetropft und gespült

1 TL schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)

½ TL Salz (nach Geschmack)

½ TL Cayennepfeffer (nach Geschmack)

¼ TL Kreuzkümmel

Cashewsauce

60 g Planet Plant-Based Cashewmus

3 EL Planet Plant-Based Kokos Aminos

1 EL Olivenöl

2 EL Zitronensaft

1 EL fein geriebener Ingwer

Wasser zum Verdünnen, je nach gewünschter Konsistenz


Zubereitung

  1. Um die Jackfrucht zuzubereiten, das Kokosöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Sobald die Pfanne heiß ist, die Zwiebel hinzufügen und ca. 5 Minuten lang anbraten, bis sie glasig ist und duftet.
  2. Knoblauch, Jackfrucht und Gewürze in die Pfanne geben. Unter gelegentlichem Rühren weitere 5 Minuten köcheln lassen. Die Jackfrucht mit einem Holzlöffel in kleinere Stücke auseinanderziehen.
  3. Für die Sauce alle Zutaten in ein Glas oder einen Behälter geben und schütteln, bis alles gut vermischt ist. Falls nötig, Wasser hinzufügen, um die Konsistenz der Sauce zu verdünnen.
  4. Die Sauce über die Jackfrucht-Mischung gießen und gut umrühren, sodass alles schön bedeckt ist. Abschmecken und ggf. weitere Gewürze hinzufügen.
  5. Dieses Gericht kann bis zu 3 Tage in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahrt und auf Wunsch für jedes der drei weiteren Rezepte in einer Pfanne wieder erhitzt werden.

Kommentar eingeben