Versandkostenfrei ab 20 Euro innerhalb Deutschlands. Alle Infos

Klassischer Hummus

02.07.2019 11:04

Der Perfekte Hummus benötigt 3 wesentliche Dinge

  1. Qualitativ hochwertige Zutaten
  2. Zeit! Je länger du es mixt desto cremiger wir das Hummus
  3. Mixe nicht alle Zutaten gleichzeitig, mixe die Kichererbsen und das Olivenöl separat. Dadurch ergeben sich der wunderbare Geschmack und die cremige Konsistenz.

Folgst du dieses Schritten, erhältst du einen wunderbar cremigen, leckeren und milden Hummus.

So machen wir unseren Lieblings-Hummus:

Rezept für klassischen Hummus

Zutaten

  • 3 EL Planet Plant-Based weisses Tahini
  • 3 EL Zitronen Saft
  • 80 ml Wasser 
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • ½ TL Salz
  • ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Dose (400g) Kichererbsen, abgetropft
  • 2-3 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Mixe zuerst das Tahini mit Zitronensaft, Wasser, Knoblauch, Kreuzkümmel und Salz.
  2. Mixe das Ganze mindestens für eine Minute, das hilft den Zutaten ihre Aromen voll zu entfalten und stellt eine sanft cremige Konsistenz her. Füge danach die Kichererbsen hinzu, mixe weiter bis es nicht nur gut vermengt ist, sondern bis eine samtartige cremige Konsistenz entsteht. Das kann einige Minuten dauern aber ist es definitiv wert. Wenn du eine flüssigere Konsistenz möchtest, füge etwas mehr Wasser hinzu. Jetzt noch mit Zitronensaft, Salz und Kreuzkümmel abschmecken. Gieße kurz vor dem Servieren, vorsichtig etwas Olivenöl auf den Hummus. Guten Appetit!

Kleiner Tipp: Die Abbildung hier zeigt geröstete Kichererbsen als Garnierung.  Einfach eine Dose abgetropfter Kichererbsen, mit ein bisschen Olivenöl, Salz und Kreuzkümmel auf einem Blech ausbreiten (gut durchmischen damit alles bedeckt ist). Für 25 Minuten (mehrmals umrühren damit nichts anbrennt) bei 200 Grad rösten bis die Kichererbsen knusprig sind.


Kommentare

Hmh, das hört sich echt lecker an - wird heute noch getestet!

Bettina W., 02.07.2019 11:15
Einträge gesamt: 1

Kommentar eingeben