Versandkostenfrei über 20 EUR innerhalb Deutschlands

Mit Hummus gefülltes Gemüse

03.09.2020 19:09

Zutaten für 3-4 Portionen

2 große Paprika, halbiert 

4 Portobello-Pilze, Stiele entfernt

Olivenöl zum bestreichen

Füllung 

250g Quinoa, gekocht

150g Kichererbsen, (aus dem Glas)+

1 große Handvoll Petersilie, fein gehackt 

Schale und Saft einer Zitrone

1/2 TL Salz

1/2 TL schwarzer Pfeffer

1/3 Rezept Planet Plant-Based Pikante Cashewmus-Jackfrucht

100g Planet Plant-Based Hummus

 

Zubereitung

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und ein großes Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Pilze und Paprika innen und ausßen mit Olivenöl bespreichen.

Quinoa, Kichererbsen, Petersilie, Zitrone, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel mischen.

Alle Gemüsesorten zu gelichen Teilen mit Cashewmus-Jackfrucht  und Quinoa-Mischung füllen. Die Füllung sollte etwa auf gleicher Hähe mit den Rändern des Gemüses abschließen - nicht überfüllen.

Das gefüllte Gemüse jeweils mit etwa 2 EL Hummus bestreichen und so verteilen, dass dieser die Füllung bedeckt.

20-25 Minuten backen, bis dies Ränder des Hummus geoldbraun ist und das Gemüse weich ist.

Mit gehackter Petersielie bestreuen, einen Spritzer Zitrone darauf geben und heiß servieren.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.