Versandkostenfrei über 20 EUR innerhalb Deutschlands

Sesam-Ingwer-Nudelsalat

25.06.2020 15:11


 

Für 3- 4 Portionen

Nudelsalat:

1 Packung Planet Plant-Based Schwarze Bohnen Spaghetti, gekocht und mit kaltem Wasser abgespült

1 große Paprika, in dünne Scheiben geschnitten

1 große Gurke, in dünne Scheiben geschnitten

150 g Zuckererbsen oder Zuckerschoten, pro Schote beide Enden abschneiden und den Faden entfernen

1 mittelgroße Karotte, geraspelt oder Julienne

1 kleine rote Zwiebel, in sehr dünne Scheiben geschnitten

 

Dressing:

3 EL Planet Plant-Based Erdnussbutter (fein)

Saft einer Zitrone (etwa 3 EL)

2 EL Planet Plant-Based Kokos Aminos

1 EL geröstetes Sesamöl

1 TL fein geriebener Ingwer

Wasser nach Bedarf (zum Verdünnen)

 
 

Zubereitung

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen und nach dem Abgießen mit kaltem Wasser abspülen.

Während die Nudeln kochen, das Dressing zubereiten. Erdnussbutter, Zitronensaft, Kokos Aminos, Sesamöl und Ingwer in ein luftdichtes Glas geben und gut schütteln, bis alles schön vermischt ist. Falls nötig, einen Spritzer Wasser hinzufügen, um es zu verdünnen - das Dressing wird noch etwas dicker, wenn es während des Transports noch ein bisschen durchzieht.

In einer großen Schüssel die kalten Nudeln, Paprika, Gurke, Zuckerschoten, Karotte und rote Zwiebel mischen. Mit dem Erdnussbutter-Dressing übergießen und gut vermischen. Gekühlt oder bei Zimmertemperatur servieren.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.