Versandkostenfrei ab 20 Euro innerhalb Deutschlands. Alle Infos

Spargel mit Tahini-Brotcroûtons und Pinienkernen

10.07.2019 10:15


   
 

Zutaten für 3-4 Portionen

Einige große Stangen Spargel (z.B. 15 to 20 für 3-4 Personen)

Olivenöl

Salz

Brotcroûtons:

2 Scheiben Brot, in Würfel geschnitten/ gezupft

1 großzügige Handvoll Pinienkerne

Salz

Dressing:

1 EL Planet Plant-Based Tahini schwarz

1/2 EL Zitronensaft1

EL Wasser

1/2 Knoblauchzehe, zerdrückt

Salz

 

Zubereitung

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Den Spargel vorbereiten (die „holzigen“ Enden entfernen) und in eine Auflaufform geben. Olivenöl und etwas Salz hinzugeben. 10-15 Minuten im Ofen backen, bis der Spargel weich und schön bräunlich wird.

In der Zwischenzeit die Zutaten für das Dressing mischen und nach persönlichem Belieben abschmecken (mehr Agavensirup, Zitrone, Salz, etc.).

Die Pinienkerne in eine trockene Pfanne geben und bei mittlerer Hitze maximal 1 Minute anbraten und dabei immer wieder wenden. Von der Platte nehmen, sobald sie auf beiden Seiten schön braun sind. Sehr vorsichtig sein, da die Pinienkerne äußerst schnell anbrennen.

Die Nüsse aus der Pfanne nehmen, in diese etwas Olivenöl geben, die Brotstückchen hinzufügen und diese anbraten bis sie golden sind und langsam bräunlich und knusprig werden. Zur Seite stellen.

Den Spargel aus dem Ofen nehmen, mit dem Dressing beträufeln und mit den Brotcroûtons sowie den Pinienkernen belegen.


    Kommentar eingeben