Versandkostenfrei über 20 EUR innerhalb Deutschlands

Eiscreme-Sandwiches

30.06.2021 12:58

Veganer Linsensalat


Vorbereitungszeit: 20 Minuten + 1 Stunde Kühlzeit

Backzeit: 12-15 Minuten

ergibt 5-6 Sandwiches (10-12 Kekse je nach Größe)

Zutaten

60 g Kichererbsenmehl, gesiebt

80g glutenfreies Hafermehl

1 EL Leinsamenmehl (oder gemahlene Leinsamen) + 3 EL Wasser

40g Planet Plant-Based Tahin

60g Planet Plant-Based Dattelsirup

3-5 EL Pflanzenmilch nach Wahl, kalt

1 TL Backpulver

eine Prise Salz

50 g vegane Zartbitterschokolade, grob zerkleinert

5 Datteln, zerkleinert

5-6 Portionen Haselnusseis (Rezept gibts hier)

Zubereitung

1. Für die Kekse als Erstes das Leinsamen-Ei herstellen. Hierzu in einer kleinen Schüssel Leinsamenmehl und Wasser verrühren und diese Masse einige Minuten lang gelieren lassen.

2. Dann Tahin, Dattelsirup, 3 EL Pflanzenmilch nach Wahl und das Leinsamen-Ei in eine Rührschüssel geben und verrühren, sodass sich alles schön verbindet.

3. Trockene Zutaten (gesiebtes Kichererbsenmehl, Hafermehl, Backpulver und Salz) zur feuchten Mischung geben, und mit einem Schneebesen oder Handrührgerät kräftig verrühren. Zartbitterschokolade und Datteln einarbeiten, umrühren und den Keksteig für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

4. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier oder einer Silikonbackmatte auslegen. Aus dem Keksteig 12 gleichgroße Häufchen formen und jeweils genügend Abstand dazwischen lassen. Mit der Hand flachdrücken. 12 bis 14 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen, bevor die Sandwiches zusammengeklebt werden.

5. Die Kekse je nach Größe in Paare aufteilen. Zwischen jedes Paar eine Kugel leicht angetautes Eis geben, etwas andrücken und genießen. Reste in Pergamentpapier eingewickelt im Gefrierschrank aufbewahren.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.