Versandkostenfrei über 20 EUR innerhalb Deutschlands

Auberginen-Caesar-Salat

27.05.2021 11:49

Veganer vietnamesischer Nudelsalat


Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 15-20 Minuten

2 Portionen

Zutaten

2 Auberginen
2 EL Planet Plant-Based Kokos Aminos
etwa 1/2 TL Knoblauchgranulat
getrockneter Oregano
Salz und Pfeffer, nach Geschmack
1 großer Kopf Romanasalat, in mundgerechte Stücke geschnitten
Planet Plant-Based Kichererbsen Granola Kurkuma Kürbiskern

Caesar-Dressing
60 g Pflanzenjoghurt, natur
1 EL Planet Plant-Based weißes Tahin
1/2 TL Dijon-Senf
1 EL Kapern, fein gehackt
Saft einer halben Zitrone
1 TL Planet Plant-Based Dattelsirup
1-2 EL Wasser
1/4 TL Knoblauchgranulat
Salz, nach Geschmack

Zubereitung

1. Alle Zutaten für das Caesar-Dressing in eine kleine Schüssel geben und mit einer Gabel verrühren. Nach eigenem Belieben abschmecken und in den Kühlschrank stellen, während die restlichen Salatzutaten zubereitet werden.
2. Die Enden der Auberginen abschneiden; Auberginen dann zunächst halbieren, um zwei Stücke zu erhalten. Diese zwei Stücke dann der Länge nach nochmals in zwei Hälften und diese Hälften widerum jeweils in drei Spalten schneiden. Die Auberginenstücke mit Olivenöl, Kokos Aminos, Oregano, Knoblauchgranulat, Salz und Pfeffer in eine ofenfeste Bratpfanne geben. Durchmischen und im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen 15 Minuten lang braten, bis sie gabelzart und an den Rändern karamellisiert sind.
3. Die gerösteten Auberginen und den Salat zusammen mit dem Caesar-Dressing in eine große Schüssel geben. Alles vermengen. Den Salat auf Tellern anrichten, Kurkuma Kürbiskern Granola darüber streuen und sofort verzehren.  


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.