Versandkostenfrei über 20 EUR innerhalb Deutschlands

Gedünstetes Obstsalat-Parfait

30.06.2021 12:43

Veganer Linsensalat


Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 4 Minuten

4 Portionen

Zutaten

2 bis 3 mittelgroße Steinfrüchte nach Wahl (entweder Nektarinen, Pfirsiche, Pflaumen, Aprikosen oder eine Mischung)

500 g Pflanzenjoghurt, ungesüßt

1 EL Planet Plant-Based Dattelsirup

50 g Sonnenblumenkerne

30 g glutenfreie Haferflocken

50 g getrocknete Aprikosen

1/2 EL Planet Plant-Based Kokosöl

frische Minze

Schale einer halben Zitrone

Zubereitung

1. Die Streuselgrundlage für das Parfait vorbereiten. Sonnenblumenkerne und Haferflocken in einer trockenen Pfanne rösten, bis sie golden sind. Diese dann zusammen mit den gehackten getrockneten Aprikosen in eine Küchenmaschine geben. So lange mixen, bis die Mischung große Stücke bildet. Alternativ kannst du auch einfach unser Kichererbsen-Granola deiner Wahl verwenden.

2. Das ausgewählte Obst in mundgerechte Stücke schneiden. 1/2 EL Planet Plant-Based Kokosöl in derselben Pfanne erhitzen, in der die Streusel zubereitet wurden, und 1 EL Planet Plant-Based Dattelsirup hinzufügen. Die Obstwürfel 5 Minuten lang anbraten oder bis sie leicht karamellisiert sind. Die geriebene Zitronenschale darauf geben und zum Abkühlen beiseitestellen.

3. Die Parfaits in Gläser schichten (unsere Nussmusgläser sind perfekt dafür!). Zunächst mit etwas Streuseln beginnen, dann ein paar Löffel Joghurt darauf verteilen und schließlich mit dem gedünsteten Obstsalat belegen. Wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Mit frischer Minze und Zitronenschale garnieren und servieren. Reste im Kühlschrank für maximal 1 Tag aufbewahren, obwohl dieses Rezept am besten am selben Tag gegessen wird, an dem es zubereitet wurde.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.