Versandkostenfrei über 20 EUR innerhalb Deutschlands

Zitronige Grüne Erbsen Tagliatelle

25.03.2020 13:43
   

Zutaten (2-4 Portionen)

10 Minuten Kochzeit

1 Packung Planet Plant-Based Grüne Erbsen Tagliatelle

200 g gefrorene Erbsen

2 EL Olivenöl

1 Knoblauchzehe, gehackt

Schale und Saft einer Zitrone*

1 Handvoll fein gehackte Petersilie (oder Basilikum bzw. beliebige Kräuter)

Salz und schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Veganer Käse oder Hanfherzen als Belag (optional) (das Rezept findest du hier)


Zubereitung

1. Die Tagliatelle in gut gesalzenes, kochendes Wasser geben und nach Packungsanweisung kochen. Zwei Minuten bevor die Nudeln gar sind, die Erbsen zum Auftauen mit in das kochende Wasser geben.

2. Die Nudeln und Erbsen abtropfen lassen und mit heißem Wasser abspülen. Olivenöl, gehackten Knoblauch, Zitronenschale und Saft, die Kräuter sowie Salz und Pfeffer in den Topf geben. Die Nudeln und Erbsen wieder hinzufügen und alles gut vermischen.

3. Die Pasta direkt mit "Käse" oder Hanfherzen (falls vorhanden) servieren.

Anmerkungen:

* Anstelle von frischer Zitrone kann eingemachte Zitrone verwendet werden, oder auch Pesto im Glas bzw. ein kleiner Spritzer Weißweinessig!

Sollte man keine frischen Kräuter zu Hause haben, können jederzeit auch gefrorene Kräuter verwendet werden.

Sollte frischer Knoblauch zu scharf sein, einfach zuvor etwas anbraten.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.